Häufig gestellte Fragen

Auf dieser Seite finden Sie eine Zusammenstellung der am meisten gestellten Fragen und ausführliche Antworten.

Übersicht
- Was ist bzw. wie funktioniert Shareware überhaupt?
- Was ist bei Zahlungen aus dem Ausland zu beachten?
- Wie lauten die Kontodaten von JMS (auch Konto in der Schweiz, Österreich, den Niederlanden)?
- Ich habe bereits überwiesen, aber noch keinen Schlüssel erhalten. Was nun?
- Welche Zahlart ist die schnellste?
- Ist Nachnahme-Lieferung möglich?
- Kann ich per Lastschrift bezahlen?
- Was ist die "Kartenprüfnummer" bei meiner Kreditkarte?
- Benötige ich die JMS Shareware-CD?
- Wie bekomme ich einen verlorenen Registrierschlüssel wieder?
- Wo erhalte ich technische Unterstützung zu den Produkten?
- Wie kontaktiere ich J-M-S per E-Mail?
- E-Mails an Shareware@J-M-S kommen zurück. Was tun?
- Wie steht es mit dem Datenschutz?
- Wo finde ich die AGB?

Allgemeine Fragen
Was ist bzw. wie funktioniert Shareware überhaupt? Eine sehr ausführliche Beantwortung Ihrer Fragen finden Sie hier
 
Fragen zu Zahlungs- und Bestellvorgängen
Was ist bei Zahlungen aus dem Ausland zu beachten? Eine Liste mit sehr ausführlicher Erklärung der von uns akzeptierten Zahlarten, den preiswertesten Zahlarten und den damit verbundenen Kosten finden Sie hier
Wie lauten die Kontodaten von JMS (auch Konto in der Schweiz, Österreich und den Niederlanden)? Die Kontodaten finden Sie im Detail auf jeder unserer Bestellseiten angegeben, sowohl für Zahlungen im Inland als auch für Zahlungen aus dem Ausland. Um es Ihnen aber so einfach wie möglich zu machen:
Die Kontodaten für Überweisungen innerhalb der EU lauten:
 Jochen Merz Software, IBAN: DE21 3601 0043 0611 1004 37, BIC: PBNKDEFF360.
Aus dem Ausland nehmen Sie bitte:
 Deutsche Postbank AG NL Essen, BIC: PBNKDEFF360
 IBAN: DE21 3601 0043 0611 1004 37
Für unsere österreichischen Kunden:
 Jochen Merz, IBAN: AT68 6000 0000 8505 5317, BIC: OPSKATWW
Für unsere Schweizer Kunden (EUR/CHF):
 
Jochen Merz, IBAN: CH98 0078 2008 2344 12101
Ich habe bereits überwiesen, aber noch keinen Schlüssel erhalten. Was nun? Wenn Sie bereits überwiesen haben, so überprüfen Sie bitte zuerst ob Sie auch die richtigen Kontodaten auf den Überweisungsträger bzw. ins Online-Banking genutzt haben (siehe oben).  Wenn Sie sich bei IBAN oder BIC verschrieben haben, dann kommt das Geld nach ca. einer Woche auf's Konto zurück und nicht bei uns an. Überweisen Sie es dann bitte erneut. Sollten das Geld aus einem anderen Grund nicht an uns überwiesen worden sein (Sie sehen ja oben unsere Kontodaten), dann wenden Sie sich bitte an Ihre Bank.
Geben Sie den Banken bis zu drei Bankarbeitstagen Zeit - auch wenn Sie online überwiesen haben. Wir überprüfen unser Konto täglich - an uns liegt es also nicht! Samstag, Sonntage und Feiertage zählen nicht als Bankarbeitstage.
Welche Zahlart ist die schnellste? Kreditkarten-Zahlungen werden bei uns in der Regel innerhalb von 24 Stunden bearbeitet.
Zahlungen mit Lastschrift werden ebenfalls in der Regel innerhalb von 24 Stunden bearbeitet.
Wenn Sie per Überweisung zahlen, müssen wir warten, bis der Betrag unserem Konto gutgeschrieben wurde. Dies geschieht innerhalb Deutschlands normalerweise in 1-3 Bankarbeitstagen (Wochenende zählt nicht!). Zahlungen aus dem europäischen Ausland sollten ebenfalls innerhalb von 3 Arbeitstagen bei uns eintreffen, Zahlungen aus dem Rest der Welt sollten nicht mehr als 5 Tage dauern.
Ist Nachnahme-Lieferung möglich? Leider nein. Nachnahme ist die aufwändigste und teuerste Methode, vor allen Dingen für den Kunden. Die Post hat sowohl Mitte 2001 als auch zum 1.1.2003 die Kosten für Nachnahme stark verteuert. Zudem haben, als wir es noch angeboten haben, eine Vielzahl von Kunden die bestellten Lieferungen nicht angenommen, was Verlust für uns bedeutete. Da dies im Jahr 2001 Überhand nahm haben wir es vollständig eingestellt - da wir auch bei Ausnahmen oft hereingefallen sind, bieten wir es ausnahmslos nicht mehr an. Jede andere Zahlart ist für Sie als Kunden preiswerter als Nachnahme.
Kann ich per Lastschrift bezahlen? Ja, sofern Sie über ein Konto bei einer Bank oder Sparkasse in Deutschland verfügen. Wir bieten derzeit SEPA-Abbuchungen nur für Kunden in Deutschland an. Bitte beachten Sie, dass wir Ihre Bestellung erst abschließend bearbeiten können wenn Sie uns das SEPA-Mandat ausgefüllt und unterschrieben zurück geschickt/gefaxt/gemailt haben. Die SEPA-Lastschrift ist leider viel umständlicher als die alten Lastschriften, das ist in der EU so vorgegeben.
Was ist die "Kartenprüfnummer" bei meiner Kreditkarte? Die Kartenprüfnummer sind die rechten drei Ziffern im Unterschriftsfeld. Hier haben wir eine ausführliche Erklärung mit Abbildung für Sie.
Benötige ich die JMS Shareware-CD? Pflicht ist sie natürlich nicht. Da Sie ja über einen Internet-Zugang verfügen können Sie sich die Shareware auch aus dem Internet herunterladen. Manche Kunden möchten sich aber (je nach Produkt) keine 10MB oder mehr herunterladen oder möchten die Shareware auch "physikalisch" als CD vorliegen haben. Details zur CD finden Sie hier.
 
Verlorene Registrierschlüssel, technische Anfragen und Support
Wie bekomme ich einen verlorenen Registrierschlüssel wieder? Ganz einfach: schreiben Sie den Autor des jeweiligen Produkts an. Eine kurze, formlose E-Mail genügt. Geben Sie bitte auch die vollständige Anschrift an, damit der Autor Sie einwandfrei zuordnen kann. Die Kontaktadressen aller Autoren finden Sie hier.
Wo erhalte ich technische Unterstützung zu den Produkten? Technische Unterstützung und Support erhalten Sie direkt vom Autor der jeweiligen Shareware. Jeder Autor ist per E-Email zu erreichen. Die Kontaktadressen aller Autoren finden Sie hier. Falls auf der Homepage der jeweiligen Autoren eine Telefon-Nummer angegeben ist, können Sie den Autor natürlich auch telefonisch erreichen. Falls nicht, und es handelt sich um ein komplexes Problem, bitten Sie den Autor per E-Mail um Rückruf. Wir können keine Telefon-Nummern der Autoren herausgeben, in vielen Fällen liegen sie uns selber nicht vor, da wir mit den Autoren auch ausschließlich per E-Mail kommunizieren.
Wie kontaktiere ich J-M-S per E-Mail? Schicken Sie eine E-Mail mit ganz normalem Text (keine Hintergründe, kein HTML, keine Anhänge) an Shareware@J-M-S.de oder Shareware@J-M-S.com. E-Mails mit megabyte-großen Anhängen werden vom Server zurückgewiesen.
E-Mails an Shareware@J-M-S kommen zurück. Was tun? Schicken Sie uns die E-Mail als normale Text-Mail, ohne HTML, ohne Hintergründe, ohne Anhänge. Da die Masse der Spam- und Junkmails mit HTML-Anhängen Überhand nimmt, werden Mails, die überwiegend aus Grafik bestehen, gefiltert - dies betrifft insbesondere Incredmail-EMails.
 
Verschiedenes 
Wie steht es mit dem Datenschutz? Selbstverständlich werden Ihre Zahldaten keinen Dritten zugänglich gemacht - der Autor erhält lediglich Ihre Kundendaten (E-Mail, Name, Anschrift und Telefonnummer). Weitere Information zu diesem Thema finden Sie hier.
Wo finde ich die AGB? Sie gelangen sowohl durch das Impressum als auch durch die Bestellseite zu den AGB, so wie es gesetzlich vorgeschrieben ist. Das Suchen können wir Ihnen aber auch abnehmen, hier ein direkter Link für Sie.